Starlette

by Alex Valder & Judith Seng

36.00

Nur 3 Monate im Jahr produziert das Glasforschungszentrum CIAV im französischem Meisenthal Objekte in Serie. Dennoch sind ihre traditionellen und zeitgenössischen Weihnachtsbaumkugeln aus Glas bis weit über die Region hinaus bekannt. Die Edition Starlette verdankt ihre Schönheit einem typischen Produktionsfehler, der Luftblase. Anhand einer losen Gestaltungsanleitung entwickelt der Handwerker jede einzelne Gravur entlang der zufälligen, vorgefunden Blasen.

Material: mundgeblasenes, graviertes Glas
Masse: ca. 75mm
Info: jedes Stück ist ein Unikat
Lieferzeit: eine Woche